Liebes Vereinsmitglied / Liebe Vereinsmitglieder,
manchmal wäre es doch schön, eine Glaskugel zu haben, mit der man in die Zukunft schauen kann und die uns sagen könnte, was in einigen Wochen oder Monaten sein wird. Eine solche Kugel würden wir uns jetzt wünschen, um besser einschätzen zu können, ob und wie wir unseren Verein durch diese Zeit bringen können.

Dabei hatten wir uns solche Mühe gegeben, auch in diesem Jahr wieder ein interessantes und abwechslungsreiches Programm für unsere Mitglieder und Freunde des Vereins zusammenzustellen. Aber dann kam Corona und lange geplante Veranstaltungen fallen aus, Einnahmen brechen weg und Kosten, vor allem für unser Vereinhaus, laufen weiter.

Und jetzt kommen Sie ins Spiel. Wir bitten um Ihre Unterstützung und bieten zunächst unseren Mitgliedern als kleine Erinnerung an dieses spezielle Jahr den neuen Baalsdorfer Corona-Taler gegen eine kleine Spende an. Ein Muster (Vorder- und Rückseite) finden Sie im Anhang.

Außerdem können wir Ihnen einige limitierte Exemplare der Baalsdorfer Angerschriften der Jahre 1993, 1998, 2003 und 2013 mit einer aktuellen Widmung zur Verfügung stellen.

Festschrift 1993 Festschrift 1998 Festschrift 2003 Festschrift 2013

Als Mindestbetrag pro Corona-Taler / Angerschrift stellen wir uns 4 Euro vor.
Alles natürlich nur, solange der Vorrat reicht!

Corona-Taler Corona-Taler

Wer helfen möchte, schickt bitte eine E-Mail mit Angabe des Wunschobjekts (Corona-Taler / Angerschrift) und der Anzahl an info@baalsdorf.de oder meldet sich telefonisch bei Steffen Golde unter 0175 8117853 und überweist nach Bestätigung seine Spendensumme auf unser Vereinskonto bei der Sparkasse Leipzig:
IBAN: DE38 8605 5592 1108 7008 92 | BIC: WELADE8LXXX
Verwendungszweck: Spende Corona-Taler 2020 (bzw. Baalsdorfer Angerschrift / Jahr) / Name, Vorname.

Sobald die Zahlung auf dem Konto eingegangen ist, legen wir Ihnen die Taler / Angerschriften – wegen der Abstandsregeln – in Ihren Briefkasten. Eine Spendenquittung kann auf Wunsch ausgestellt werden.

Herzlichen Dank!

Freundliche Grüßen
gez. Steffen Golde
im Namen des Vorstands

HOME