Am 30.08.2019 war es wieder soweit. Die Theaterbühne im Vereinshaus öffnete ihre Pforten zur Premiere des neuen Stückes der Laienspielgruppe. Der Titel „Erpresser und Co“ – Schwarzer Humor und dunkle Geschäfte ließ schon im Vorfeld viel Raum für Spekulationen….

Um gleich zum Punkt zu kommen – es war wieder köstlich. Die Vermischung von Todesfall/ Erpressung/Observierung durch unfähige Polizeibeamte war ganz toll in szeniert und gespielt.
Man kam aus dem Lachen nicht heraus und war am Ende über die Zerschlagung des „gordischen Knotens“ sehr zufrieden. Man kann die Leistung der Schauspieler gar nicht genug loben, alle wuchsen wieder über sich hinaus und auch wenn ein oder zwei Rollen „der Clou“ waren, könnte man nicht einzelne Darsteller herausheben, ohne den anderen Unrecht zu tun.

Wir hoffen, dass auch im nächsten Jahr wieder ein so schöner Baalsdorfer Abend stattfinden wird und sind neugierig, welche „Abrgünde“ sich dann auftun werden.

Ein herzliches Dankeschön an alle Schauspieler um die Prinzipalin Angelika Beckmann – ihr wart super – bitte noch lange weitermachen!

SMW

HOME